_BT Clear

Mitten in den Niederlanden bewegen Sie sich auf dem einstigen Meeresboden, ca. fünf Meter unterhalb des Meeresspiegels... Sie sind in Flevoland, das aus dem größten Einpolderungsprojekt aller Zeiten entstand! Ziehen Sie los und entdecken Sie hier, zu Land wie zu Wasser, ganz neue Möglichkeiten der Entspannung und Abenteuer!

mehr zu flevoland

Eine Übersicht aller Veranstaltungen, Ausgehtipps, Adressen und Neues zu touristischen Freizeitangeboten Flevolands finden Sie auf
flevoland.de

Auf den Seiten 16—17 finden Sie eine Übersichtskarte, mit Informationen zu sämtlichen touristischen Adressen Flevolands.

Ganz Flevoland ein einziges Museum

Die Geschichte der Einpolderung ist eigentlich überall zu sehen - und mancherorts auch deutlich zu fühlen. Nehmen Sie zum Beispiel die ehemalige Arbeiterinsel bei Lelystad, auf der seinerzeit die Deicharbeiter wohnten. Oder die Inseln, die heute trocken gelegt sind: Urk und das UNESCO Weltkulturerbe Schokland. Dass hier einst Wasser war, ist auch an den Positionsmarkierungen von Schiffswracks auf dem Land zu sehen; Flevoland ist einer der größten ‘eingepolderten’ Schiffsfriedhöfe der Welt. Ganz Flevoland ist im Grunde ein Museum. Mehr Informationen zum Thema Erbe finden Sie auf
flevoland.de/Erbe


Die neue Wildnis in Flevoland

Ein halbes Jahrhundert nach der Einpolderung sind auf diesem einstigen Meeresboden prachtvolle Naturgebiete entstanden. Zu Beginn von Menschen angelegt. Doch dann schufen sich Flora und Fauna ihre eigenen Lebensräume. Entdecken Sie die “Big Five”, die “Fünf Großen” der Neuen Wildnis in den Oostvaardersplassen. Erfahren Sie die ohrenbetäubende Stille im ruhigen Herzen des Horsterwolds. Oder lassen Sie sich überraschen im Waterloopbos, bei einer Wanderung durch die dortige Testanlage der Deltawerke für die Häfen von Vlissingen und Lagos. Beeindruckend! Mehr Informationen zum Thema Natur finden Sie auf flevoland.de/Natur

Ein Paradies für alle, die Wasser lieben

Die Wassergebiete, die rund um Flevoland übrig blieben, sind ebenso faszinierend. Mit einem Horizont, soweit das Auge reicht, prachtvollen Wolkenformationen und jeder Menge Wasser ist Flevoland ein Paradies für alle, die Wassersport und Strände lieben. Hier läßt es sich auf abwechslungsreichen Gewässern segeln oder Motorboot fahren. Zudem können Sie weitere herausfordernde Wassersportarten ausüben wie Surfen oder Parasailing. Möchten Sie lieber Sonnenbaden oder Schwimmen? Sie haben reichlich Auswahl an schönen, geselligen Stränden. Fahren Sie los und entdecken Sie das wasserreiche Flevoland! Mehr Informationen zum Thema Wasser finden Sie auf flevoland.de/Wasser


Kunst und Architektur von Weltklasse

Das Neue Land zog viele rennomierte Künstler und Architekten an. Alle hinterließen sie ihre Handschrift auf der räumlichen Gestaltung und der Architektur Flevolands. Sie werden den ausgefallensten Landschaftskunstwerken und Gebäuden begegnen. Kunst großen Formats und von Weltklasse in Flevoland! Möchten Sie mehr Flevoland-Kultur erleben? Besichtigen Sie dann besondere (Kunst-) Ausstellungen oder gehen Sie zu großen Musikfestivals. Mehr Information zum Thema Kultur finden Sie auf
flevoland.de/Kultur

_BT Clear